Sehnsucht-Lust-Meditation

4 Geschenk-Bücher, die Lust auf Meditation machen

Glück, innere Ruhe, Frieden und Gelassenheit finden ist für alle Menschen erstrebenswert.
Diese Bücher eignen sich bestens als Geschenk für Menschen, die eine gewisse Sehnsucht in sich tragen und Neu-Orientierung suchen.

„Die Kuh, die weinte“

Ein phantastisches Kurzgeschichtenbuch. Der humorvolle britische Mönch Ajan Brahm vermittelt Weisheiten und regt zur Reflektion an.
Zu Recht ist das Buch seit Jahren ein Bestseller.
Ich habe es übrigens auch als Hörbuch und mag es immer mal wieder hören.

Klick auf das Bild, um mehr zu erfahren.

„Das Muß-Prinzip“ Wie wir wirklich im Jetzt ankommen

Das Buch ist perfekt für Menschen, die eine gewisse Sehnsucht nach Sinn und Leichtigkeit in sich spüren.
Die Geschichte führt auf eine Entdeckungsreise zu sich selbst und vermittelt „nebenher“ Einsichten zu Meditation, Zen, Klosterleben und gibt Anregungen zum Umgang mit Krebs, Scheidung und anderen Herausforderungen im Alltag.

Klick auf das Bild, um mehr zu erfahren

„Glück“

Schon der Titel lädt ein dieses Buch gerne zu verschenken. Und das habe ich schon häufig getan.
Der Autor beschreibt die Facetten des Glücks und das, was ein zufriedenes und glückliches Leben ausmacht.

Klick auf das Bild, um mehr zu erfahren.

„Der Elefant, der das Glück vergaß“

Wer auf den Geschmack gekommen ist: hier hat Ajahn Brahm weitere heitere und tiefsinnige Geschichten aufgeschrieben.

Klick auf das Bild, um mehr zu erfahren.

Beliebte Blog-Artikel

X