Buchtipps Herz Mitgefuehl

5 Buchtipps Meditation für das Herz, Mitgefühl und Selbstfürsorge

Wie man mit Meditationen das Herz öffnet, zu Sanftheit, Wohlwollen, Selbstfürsorge und Mitgefühl findet.

In der buddhistischen Weisheitsschulung wird davon ausgegangen, dass wir unsere vorhandende Herzensqualitäten durch gezielte Übungspraxis kultivieren können.
Zunächst geht es darum Selbstzweifel, innere kritische Stimmen zu identifizeren. Schritt für Schritt kann ein  liebevoller Umgang mit sich selbst, ein Gefühl der menschlichen Zusammengehörigkeit und Achtsamkeit.

Wohlwollen und Güte – uns selbst und anderen gegenüber (auch Metta genannt)
Mitgefühl – das ist mehr als Empathie. Es ist der menschliche Impuls Leiden lindern zu wollen, ein berührbares Herz.

Hierzu möchte ich eine Auswahl von Büchern vorstellen.

Metta Meditation | Sharon Salzberg

Eins der besten Bücher über Wohlwollen, Akzeptanz und Herzensgüte aus buddhistischer Sicht.

Klick auf das Bild*, um mehr zu erfahren.

Buddhas Herzmeditation Mit Achtsamkeit zu Selbstliebe und Mitgefühl | Marie Mannschatz u. Angelika Baur

Buddhas Herzmeditation, auch bekannt als Metta-Meditation, ist ein wunderbarer Weg, Zugang zu sich selbst und seinen Herzenswünschen zu finden. zeigen, wie wir unserem inneren Kritiker auf die Schliche kommen, indem wir Kontakt mit unserem Herzen aufnehmen.

Klick auf das Bild*, um mehr zu erfahren.

Selbstmitgefühl entwickeln | Christine Brähler

Ein kleines Büchlein. Selbstmitgefühl ist eine mutige innere Haltung, die uns hilft, unseren Gefühlen und Bedürfnissen mit mehr Wohlwollen und Weisheit zu begegnen.

Klick auf das Bild*, um mehr zu erfahren.

Der achtsame Weg der Selbstliebe | Christopher Germer

Interessant geschrieben, viel Hintergrundwissen, es beinhaltet ein Übungsprogramm.

Klick auf das Bild*, um mehr zu erfahren.

Selbstmitgefühl: Wie wir uns mit unseren Schwächen versöhnen und uns selbst der beste Freund werden | Kristin Neff

Kristin Neff erforscht seit vielen Jahren die Fähigkeit, sich selbst freundschaftlich und nachsichtig zu behandeln.

Klick auf das Bild*, um mehr zu erfahren.

Beliebte Blog-Artikel

X